Startseite
  Über...
  Archiv
  Vergangenheit
  Fragen
  To do
  Texte
  Komplimente
  Thinspiration
  Pro Ana
  Magersucht
  SVV
  Evangeline Lilly - Kate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Homepage
   ~INNOCENT SMILE~



Webnews



http://myblog.de/dream-or-nightmare

Gratis bloggen bei
myblog.de





Traurig

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Es ist alles so falsch.
Ich fühle mich so allein...
Ich will wirklich nicht im Selbstmitleid versinken, es ist nur...
Alles um mich herum wirkt so falsch. Es kommt mir alles nicht richtig vor.
So sinnlos. Ich sitze hier und... ich kann es nicht beschreiben.
Es hat keinen bestimmten Grund. Ich bin einfach nur traurig.

Kann ich wirklich so gut schauspielern, dass niemand erkennt, was wirklich los ist? Oder wollen sie es nicht sehen?
Nein, das glaube ich nicht.
Ich merke es ja, wie sie mit mir reden. Wenn sie sich Sorgen machen würden, wären sie anders.

Das Problem ist nur, dass ich es nicht verstehe. Wenn eine Freundin von mir sagen würde, dass es ihr nicht gut geht, würde ich sie fragen, ob ich ihr helfen kann. Ich würde, wenn sie es möchte, sofort bei ihr vorbeifahren.

Es geht um gestern. Ich habe mit einer Freundin bei ICQ geschrieben und habe dann gesagt, dass ich off gehe, weil ich heute nicht so gut drauf bin. Sie hat dann gefragt warum und wir haben noch ein bisschen geschrieben, von wegen, dass ich sie nicht nerven will und dann bin ich off gegangen.

Wenn das bei ihr so gewesen wäre, hätte ich das nicht zugelassen. Ich hätte sie ermuntert, es mir zu erzählen oder ich hätte versucht, irgendwie für sie da zu sein wenn sie es zulässt.


If you look inside a girls heart, you'd see how much she really cries. You'll find secrets hidden, best friends and lies, but what you'll see the most is how hard it is to stay strong when nothings right and everything is wrong.
18.1.08 16:34


Werbung


Sorry

Hey!

Sorry, dass ich so unregelmäßig poste, aber ich weiß im Moment einfach nicht, wo mir der Kopf steht.
Ich habe ziemlich viel Stress in letzter Zeit, aber ich hoffe, dass sich das in den Ferien wieder legt.

Ich habe das Gefühl, dass zu Zeit alle zu viel von mir erwarten und ich niemandem gerecht werden kann.

Ich bin nur noch müde und würde jetzt am liebsten ins Bett gehen und heute nicht mehr aufstehen, aber das geht ja leider nicht.

Aber in nächster Zeit werde ich mich wieder um meinen Blog kümmern und mir auch vielleicht wieder ein Forum suchen, mal sehen...

17.12.07 18:42


Because of you

Heute saß ich im Auto, und "Because of you" von Kelly Clarkson lief im Radio.
Ich hatte Tränen in den Augen und musste mich zusammenreißen, nicht zu weinen und mir nichts anmerken zu lassen.

Aber es ist so schwer...

Dieses Lied... es passt. Es passt so sehr. Alles. Ich kann jede eigene Zeile auf meine Familie beziehen...

Es hat sich so viel geändert in letzter Zeit, und ich dachte, alles würde gut werden.

Doch das wird es nicht. Das kann es nicht.

Erst jetzt wird mir klar, dass nicht alles auf einmal wieder normal sein kann. Obwohl, es war ja nie normal.

Aber jetzt, wo es aufhört, wo er keinen Alkohol mehr trinkt, kommt alles wieder hoch. Diese ganzen Bilder.

Ich dachte ich könnte vergessen...

Doch es geht nicht. Ich hätte nie gedacht, dass mich die ganzen Vorfälle irgendwann so einholen würden.

Ich habe mich nie damit auseinandergesetzt. Dieses Thema wurde tot geschwiegen. Mehrere Jahre lang...

Und jetzt... Jetzt, wo alles gut werden könnte, merke ich, dass ich damit nicht klarkomme. Ich dachte immer, ich hätte alles verarbeitet, es ist ja schon so lange her.

Aber jetzt kommt alles wieder hoch.

Ich weiß nicht, was ich tun soll.

Ich kann ihn nicht ansehen. Ich weiß, ich sollte Mitleid mit ihm haben. Mir wünschen, dass er wieder gesund wird...

Doch ich kann es nicht...

Ich kann es einfach nicht.
1.11.07 19:06


Rückblick

Hey ihr Lieben!

In der letzten Zeit ist nichts besonderes vorgefallen. Mir geht es momentan nicht so gut, weil ich ziemlich mit meiner Allergie zu kämpfen habe. Ich hätte nie gedacht, dass die mich einmal so außer Gefecht setzen könnte.
Mit dem Essen läuft es auch nicht so wie es sollte und an Sport ist nun leider auch nicht zu denken. Joggen kommt ja leider nicht in Frage. Ich würde sterben.^^ Ne, im Ernst. Ich kann so schon kaum atmen und dann wäre es ganz ungünstig, noch draußen Sport zu treiben, besonders weil ich mich so schon so wenig wie möglich im Freien aufhalte.
Schwimmen wäre natürlich eine gute Alternative. Aber das Schwimmbad hat geschlossen, da das Freibad ja jetzt geöffnet ist.  Und dahin möchte ich nicht unbedingt.

Liebe Grüße

Lilly
26.5.07 20:46


Das waren die ZAPs

Ja, das waren sie. Die Abschlussprüfungen.
So schlimm waren sie gar nicht. Auf jeden Fall waren sie den ganzen Aufwand nicht wert. Die Lehrer haben uns ganz umsonst verrückt gemacht.
Egal. Jetzt haben wir sie wenigstens hinter uns.
Und jetzt?
Keine Ahnung.
Ich hab ein bisschen Stress mit zwei Mädels aus meiner Clique. Ist aber nicht der Rede wert.

Tut mir leid, ich habe heute irgendwie keine Lust was zu schreiben. Sorry!
Vielleicht kommt morgen ein vernünftiger Eintrag.



Rapsoul - Zeig' Deine Gefuhle Nicht

Refrain:
Zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die sie nicht zu schätzen wissen
und sie eh nicht ernst nehmen
oh,zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die nicht wissen was sie heißen und sie
eh nicht versteh'n,sie eh nicht versteh'n

Strophe 1:
Jeder sieht dich von außen doch keiner blickt in dich rein
du bist hart soll jeder glauben tust keine Gefühle zeigen
du musst stark bleiben du magst keinen musst den Assi markier'n
lass keinen an dich ran verbiet' die Liebe und Angst in dir glaub' mir
denn alles was du nach außen hin zeigst machst dich nur schwach
jede öffentliche Träne ist wie'n Penis ohne Sack gib acht
mit dem was du sagst mit dem was du tust
denn jede seelische Offenbarung schreit anscheinend nach Blut
du hast deinen Mut zusammen gepackt und hast d'rüber geredet
doch es hat dir gar nichts gebracht außer dummes Gerede
doch keiner von denen kann deine Entscheidungen übernehmen
es sind deine verdammten Probleme und dein beschissenes Leben
es sind deine Sorgen deine Ängste deine Gedanken
es sind deine Tränen deine Liebe dein Hass und dein Verlangen
nach dem was du schon immer willst aber noch nie bekamst
und zwar die ewige Liebe und ihre Umarmung

Refrain:
Zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die sie nicht zu schätzen wissen
und sie eh nicht ernst nehmen
oh, zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die nicht wissen was sie heißen und sie
eh nicht versteh'n,sie eh nicht versteh'n

Strophe 2:
Du bist 'n Egoist ich find's ok, dass du's bist
Gef aber zeig's nicht, übertreib's nicht, sei nicht verweichlicht
da draussen gibt's reichlich von Menschen die Wörter im Mund umdrehen
also erzähl' nicht zuviel, weil sie es eh nicht verstehen
tu' immer was du willst scheiß auf die Meinung der ander'n
es gibt viele Wege, aber du solltest auf dein' Eigenen wandern
kennst du das spiel wo man aus Spass mal den Weg falsch erklärt?
und die Person anstatt zum Ziel einmal quer durch die Stadt fährt?
is nur scheiße wenn's im Leben so läuft und man verarscht wird
auf die Aussagen von Menschen vertraut und alles glaubt
also schütz' dich und vertrau' am besten immer nur dir selbst,
weil so die Möglichkeit klein ist, dass du auf die Fresse fällst
schweig' nach außen hin zeig' keine Gefühle nach außen denn
es bricht dir schneller das Genick, als du glaubst wenn man dich zu gut kennt
bleib' stark nach innen und sei immer ehrlich zu dir selbst
Gef denn nur du bist der Mensch der immer und ewig zu dir hält

Refrain:
Zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die sie nicht zu schätzen wissen
und sie eh nicht ernst nehmen
oh, zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die nicht wissen was sie heißen und sie
eh nicht versteh'n,sie eh nicht versteh'n

Strophe 3:
Zeig' niemals Schwächen vor Leuten die du nicht kennst oder nicht magst
sei' es an deinen besten oder an deinem beschissensten Tag
gib acht mit dem was du tust mit dem was du machst
denn alles kann gegen dich verwendet werden wie der Spruch von den Cops
mach dir keinen Kopf über das, was andere Leute sagen
du musst dein eigenes Leben meistern, denn das machst du schon seit Jahren
also halt durch halt den Kurs und lass' dich nicht aufhalten
denn Schlangen gibt's zu viele und auch Zungen die sich spalten
du musst deine Gefühle verwalten behalte die stärksten in dir
offenbar' sie nicht jedem sonst wächst in deinem Gegenüber die Gier
und er will mehr wissen und Wissen ist Macht
verwendet man es gegen dich wirst du klein und schwach, also lass' es nicht so weit kommen und halte dich zurück
bleib' geschlossen und ehrlich und verfolge dein Glück
geh' deinen Weg alleine, auch wenn dich etwas bedrückt glaub' an deine Gefühle spielt der Rest der Welt auch verrückt

Refrain:
Zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die sie nicht zu schätzen wissen
und sie eh nicht ernst nehmen
oh, zeig' deine Gefühle nicht
und offenbar' sie nicht vor denen
die nicht wissen was sie heißen und sie
eh nicht versteh'n,sie eh nicht versteh'n



5.5.07 20:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung